Korea News ! Korea News & Infos Korea Forum ! Korea Forum Korea Videos ! Korea Videos Korea Foto-Galerie ! Korea Foto - Galerie Korea WEB-Links ! Korea Web - Links Korea Lexikon ! Korea Lexikon Korea & Asia Shopping ! Asia Shopping
Korea News & Korea Infos & Korea Tipps

 Korea-Infos.de: News, Infos & Tipps zu Korea

Seiten-Suche:  
 
 Korea-Infos.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Korea - Food bei Amazon

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Who's Online
Zur Zeit sind 55 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Online - Werbung

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Haupt - Menü
Korea-Infos.de - Services
· Korea-Infos.de - News
· Korea-Infos.de - Links
· Korea-Infos.de - Forum
· Korea-Infos.de - Lexikon
· Korea-Infos.de - Kalender
· Korea-Infos.de - Foto-Galerie
· Korea-Infos.de - Testberichte
· Korea-Infos.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Korea-Infos.de News
· Korea-Infos.de Rubriken
· Top 5 bei Korea-Infos.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Korea-Infos.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Korea-Infos.de
· Account löschen

Interaktiv
· Korea-Infos.de Link senden
· Korea-Infos.de Event senden
· Korea-Infos.de Bild senden
· Korea-Infos.de Testbericht senden
· Korea-Infos.de Kleinanzeige senden
· Korea-Infos.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Korea-Infos.de

Community
· Korea-Infos.de Mitglieder
· Korea-Infos.de Gästebuch

Information
· Korea-Infos.de FAQ/ Hilfe
· Korea-Infos.de Impressum
· Korea-Infos.de AGB
· Korea-Infos.de Statistiken

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Kostenlose Browser Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Seiten - Infos
Korea-Infos.de - Mitglieder!  Mitglieder:419
Korea-Infos.de -  News!  News:1422
Korea-Infos.de -  Links!  Web-Links:17
Korea-Infos.de -  Kalender!  Termine:0
Korea-Infos.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:5
Korea-Infos.de - Forumposts!  Forumposts:121
Korea-Infos.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:109
Korea-Infos.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Korea-Infos.de WebTips
Korea-Infos.de ! Korea bei Google
Korea-Infos.de ! Korea bei Wikipedia

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Surf Tipp: FullmetallSEO2013
SEOkanzler 2013 @ korea-infos.de FullMetalSEO2013 @ korea-infos.de

Korea-Infos.de - News & Infos rund um Korea !

Korea News! Lieferantenentwicklung auf den Punkt

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 13. September 2017 von Korea-Infos.de

Korea Infos
PR-Gateway: Neues Audi-Werk in Mexiko: Ingenics profiliert sich auf mehreren Ebenen

(Ulm/ San Jose Chiapa, Puebla, Mexiko) - Die Audi AG hat in Mexiko ihr erstes Werk auf dem nordamerikanischen Kontinent eröffnet. Ingenics konnte auf mehreren Ebenen zum erfolgreichen Produktionsstart beitragen. Von besonderer Bedeutung war die Aufgabe der Lieferantenentwicklung: In 18 Monaten wurden über 40 Zulieferer bei der Errichtung neuer Werke im unmittelbaren Umfeld der neuen Audi-Fabrik und rund 20 Zulieferer bei der Ertüchtigung bestehender Fabriken begleitet. Künftig werden hier jährlich 150.000 SUVs gebaut.

Im Zusammenhang mit der Entstehung des ersten eigenständigen Audi-Produktionswerks in Nordamerika war Ingenics auf mehreren Ebenen beteiligt - zum einen in der Fabrik- und Produktionsplanung und zum anderen bei der Lieferantenentwicklung.

In San Jose Chiapa im Bundesstaat Puebla produziert Audi Mexico mit dem SUV Q5 seit Anfang 2017 eines der erfolgreichsten Modelle der vergangenen Jahre für den gesamten Weltmarkt. Dank der günstigen geografischen Lage, der vergleichsweise günstigen Produktionskosten und einer qualifizierten Zuliefererkette hat der Standort Mexiko zunehmend an Attraktivität gewonnen. Die angepeilten 150.000 SUVs werden auf einem neu erschlossenen Gelände hergestellt, das mit Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei, Montagehallen und Logistik-Park gut 460 Hektar umfasst.

Der Lieferantenentwicklung kommt insofern eine besondere Bedeutung zu, als bis zu 16.000 der rund 20.000 neuen Arbeitsplätzen auf zahlreiche Zulieferer entfallen, die zum großen Teil in der unmittelbaren Umgebung des neuen Audi-Werks angesiedelt wurden. Die Strategie des deutschen Premium-Herstellers war es von Anfang an, optimale Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass zum Start of Production (SOP) nicht nur die eigene Produktion bereitstand. Auch sämtliche Zulieferteile sollten von Anfang an im erforderlichen Umfang zur Verfügung stehen. Dafür mussten alle Lieferanten ihre Produktion mit hoher Synchronität starten können.

Einige der potenziellen Zulieferer betrieben bereits Fabriken in Mexiko

Um abzusichern, dass die Zulieferunternehmen zu dem von Audi vorgegebenen SOP im Herbst 2016 in der Lage sein würden, in der gewünschten Qualität und im erforderlichen Umfang zu liefern, wurde ein mehrteiliges Programm zur Lieferantenentwicklung aufgesetzt. Angesichts der Erfahrungen in der weltweiten Fabrikplanung wurden zwei der Bausteine Ingenics übertragen. Neben der Planung der Montage und der logistischen Versorgung mit den entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen (erster Baustein) handelte es sich um die Aufgabe der Lieferantenentwicklung (zweiter Baustein). Diese war zunächst und in der Theorie als reine Greenfield-Planung gedacht gewesen. Es erwies sich jedoch, dass einige der wichtigeren potenziellen Zulieferer bereits Fabriken in Mexiko betrieben, die im Kern den Anforderungen genügten, jedoch nicht über die erforderlichen Kapazitäten verfügten. "Es hat sich gezeigt, dass eine ganze Reihe der infrage kommenden Unternehmen vor der Herausforderung standen, dass sie nicht genügend Flächen und Ressourcen hatten, um das zusätzliche Volumen Audi abzubilden und deshalb ihre bestehenden Fabriken erweitern mussten", erklärt der verantwortliche Projektleiter TobiasKatai, Associate Partner und Key Account Manager bei der Ingenics AG. "So kam dann auch noch eine Brownfield-Komponente dazu."

Die bestmögliche Absicherung der Lieferkette sah vor, dass von Anfang an die Mehrzahl der Teile durch die zahlreichen Zulieferbetriebe, die rund um das Werk angesiedelt wurden, vor Ort gefertigt würden; langfristig soll der Lokalisierungsgrad noch weiter ausgebaut werden. Alle Zulieferer unterliegen einem Monitoring-Prozess auf der Basis der von Audi und Ingenics gemeinsam entwickelten Verfahren.

Projektphasen und Checklisten

Audi hatte Ingenics als bewährtem Partner im Bereich der internationalen Fabrikplanung ein Grundkonzept vorgegeben, auf welches das Tracking der Fabrikentstehung bei den künftigen Lieferanten aufbauen sollte. Dementsprechend lotste Ingenics die potenziellen Zulieferer über Meilensteine wie "Genehmigungsverfahren durchgeführt" oder "Halle ist wetterfest". Insgesamt waren nach den Vorgaben 17 Projektphasen zu bewältigen und mindestens mittels Checklisten als Prüfpunkte nachweislich erfolgreich abzuschließen.

Ab Frühjahr 2015 hat Ingenics mehr als 60 Zulieferer, von denen jeder einzelne vor Millionen teuren Investitionen stand, auf dem Weg nach Mexiko begleitet. In jedem Fall wurde zunächst im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung die Systematik erklärt und die potenziellen Lieferanten auf die 17 Meilensteine verpflichtet. Jeder erreichte Schritt musste fristgerecht - z. B. durch Fotos - belegt und durch Planungsunterlagen bestätigt oder durch einen Vor-Ort-Besuch von Ingenics verifiziert werden.

"Wir haben gemeinsam mit den Zulieferern alle Informationen zusammengetragen und ein wöchentliches Reporting eingerichtet, das zu Anfang unter meiner Leitung in Ingolstadt stattfand und später vor Ort in Mexiko von meinem Kollegen zu Ende gebracht wurde", so Tobias Katai. Die regelmäßig erstellten und aktualisierten Präsentationen habe man anlässlich der Statusreports bei Audi vorgestellt. Wichtig sei stets gewesen, den kritischen Punkt im Blick zu behalten, an dem beim Zulieferer die Verantwortung vom Akquisitionsverantwortlichen an die Fabrikplanung übergeben wurde. "Von diesem Punkt an hat man es dann entweder mit der Standortplanung oder mit der Zentralplanung zu tun, die nicht immer ohne Weiteres ansprechbar ist. Die sitzt bei den koreanischen Zulieferern in Korea, bei den mexikanischen in Mexiko und bei den deutschen in Deutschland."

Dann übernehmen die Kaufteilemanager

Vor Ort überwachte das Ingenics Team in Mexiko den Aufbau der Fabrikstrukturen, nahm eine ganze Reihe von Meilensteinen persönlich ab und dokumentierte sie. Mit den von Ingenics entwickelten Methoden konnte eine umfassende und ganzheitliche Analyse mit Visualisierungs-Tools durchgeführt werden. Auf der Basis von objektiven Daten und detaillierten Analysen konnte der Fortschritt im Fabrikaufbau bei den Zulieferern durchweg transparent dargestellt werden. Um sicherzustellen, dass neben der Infrastruktur die richtige Anzahl an Mitarbeitern in den entsprechenden Qualifikationsprofilen rechtzeitig verfügbar waren, erweiterte Ingenics, initiiert von Audi Production Readiness, den Baustein "Greenfield" um den Aspekt "Personal- und Qualifikations-Tracking".

"Sowohl für die Greenfield Lieferanten als auch für die Brownfield Lieferanten konnten wir auf eine von Audi initiierte Methodik aufsetzen", so Tobias Katai. "Die Herausforderung bestand letztlich darin, eine Systematik zu entwickeln, mit der man, ähnlich wie im Bereich Werkzeuge, den Fabrikentstehungsprozess beim Lieferanten visualisieren und somit ,tracken" sowie potenzielle Risiken identifizieren und bearbeiten konnte."

So ist sichergestellt worden, dass die Zulieferer ihre Lieferzusagen zum Produktionsstart gemäß Zeitplan einhalten konnten, wobei Audi nach dem SOP die Beziehungen zu den einzelnen Zulieferern komplett übernahm. "Für Audi war es besonders wichtig, dass wir jederzeit über den Status bei jedem einzelnen Zulieferer Auskunft geben konnten", so Tobias Katai weiter. "Ein solches Projekt ist abgeschlossen, wenn der Reifegrad der Fabrik und der Infrastruktur soweit gediehen ist, dass die Anlagen aufgestellt werden können." Dann übernehmen die Verantwortlichen für die Kaufteile, die den konkreten Anlagenaufbau und -inbetriebnahme organisieren.

Da man sich bei Audi im Klaren darüber war, dass der erfolgreiche Produktionsstart nicht unwesentlich vom Funktionieren der Zuliefererfabrik abhängen würde, setzte der Premium-Hersteller auch in Mexiko auf das Know-how der Ingenics AG mit ihrer großen Erfahrung in den Bereichen Internationalisierung, Standortentwicklung, Fabrikplanung und Lieferantenentwicklung.
Über Ingenics
Ingenics berät Unternehmen aus verschiedenen Branchen bei Planungs-, Optimierungs- und Qualifizierungsprojekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette, in den Bereichen Fabrik, Logistik und Organisation. Eine dezidierte Industrie 4.0 Expertise, ein erwartungsgerechtes Interim-Management sowie bedarfsorientierte Ingenieurs- und Servicedienstleistungen runden das Leistungsportfolio ab.
Zu den Ingenics Kunden gehört die Elite der deutschen und europäischen Wirtschaft. Über nationale Projekte hinaus ist Ingenics für Großunternehmen wie für den Mittelstand auch ein gefragter Partner für hocheffiziente Material- und Informationsflüsse entlang der gesamten Supply Chain - von der Planung bis zur Realisierung.
Derzeit beschäftigt Ingenics 515 Mitarbeiter unterschiedlichster Ausbildungsdisziplinen. Mit hoher Methodenkompetenz und systematischem Wissensmanagement wurden in über 35 Jahren mehr als 5.450 Projekte erfolgreich abgeschlossen.
Ingenics AG
Helene Wilms
Schillerstraße 1/15
89077 Ulm
0731-93680-233

http://www.ingenics.de

Pressekontakt:
Zeeb Kommunikation GmbH
Hartmut Zeeb
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
info@zeeb.info
0711-60 70 719
http://www.zeeb.info

(Weitere interessante Mexiko News & Mexiko Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Korea-Infos.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Korea-Infos.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Lieferantenentwicklung auf den Punkt" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Korea-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

2017/04/09: Nordkorea-Krise - US-Kriegsschiffe nehmen K ...

2017/04/09: Nordkorea-Krise - US-Kriegsschiffe nehmen K ...
Südkorea: No Blood No Tears (2002, Actionfilm in ganzer ...

Südkorea: No Blood No Tears (2002, Actionfilm in ganzer ...
Gogi-Mandu: Mit Fleisch und Gemüse gefüllte Maultasche

Gogi-Mandu: Mit Fleisch und Gemüse gefüllte Maultasche

Alle Youtube Video-Links bei Korea-Infos.de: Korea-Infos.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Korea-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

Koreanischer-Pavillon-Biennale-2015-15072 ...

Koreanischer-Pavillon-Biennale-2015-15072 ...

Koreanisches-Kulturzentrum-Berlin-Leipzig ...


Diese Lexikon-Einträge bei Korea-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Koreanische Halbinsel
Die Koreanische Halbinsel ist eine Halbinsel in Ostasien. In Nordkorea wird sie Chosŏn Pando (kor. 조선반도, 朝鮮半島), in Südkorea Han Bando (한반도, 韓半島) genannt. Geographie: Die Halbinsel ist im Osten durch das Japanische Meer, im Süden durch die Koreastraße und im Westen durch das Gelbe Meer begrenzt. Im Norden wird die geographische Grenze den Flüssen Yalu und Tuman-gang zugeordnet. Dies entspr ...
 Südkorea
Die in Ostasien gelegene Republik Korea, allgemein Südkorea genannt, nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein. Die einzige Landgrenze, mit 243 km Länge, besteht zum nördlichen Nachbarn Nordkorea. Die beiden Nachfolgestaaten Chōsens wurden 1948 im aufkommenden Kalten Krieg gegründet; der folgende Koreakrieg zementierte die Teilung. Im Westen grenzt Südkorea an das Gelbe, im Süden an das Ostchinesische und im Osten an das Japanische Meer. Staatsname: Der offizielle Sta ...
 Nordkorea
Die Demokratische Volksrepublik Korea, besser bekannt als Nordkorea, ist ein Staat in Ostasien. Nordkorea umfasst den nördlichen Teil der Koreanischen Halbinsel. Nordkorea, obwohl offiziell demokratisch, wird diktatorisch regiert und gilt als das weltweit restriktivste politische System der Gegenwart. Im Norden grenzt Nordkorea an die Volksrepublik China, im äußersten Nordosten an Russland. Nordkoreas Westgrenze bildet das Gelbe Meer, im Osten umgibt das Japanische Meer das Land. Im Süden bil ...
 Korea
Korea war bis 1910 ein eigener Staat auf der Koreanischen Halbinsel in Ostasien. Es grenzte an China (beziehungsweise die Mandschurei) und Russland und war von Japan durch die Koreastraße und das Japanische Meer getrennt. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs befinden sich auf dem ehemaligen Territorium Koreas zwei Nachfolgestaaten: Im Norden gründete sich die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea), im Süden gründete sich die Republik Korea (Südkorea). Da fast das ganze zweite Jah ...

Diese Web-Links bei Korea-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Australien News, Infos & Tipps auf australien-247.de
Beschreibung: Portal mit aktuellen Australien News, Infos & Tipps!
Hinzugefügt am: 04.06.2012 Besucher: 392 Link bewerten Kategorie: Weitere Regionale Seiten

Diese Forum-Threads bei Korea-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Rottet er jetzt seine Familie aus (Aaron1, 03.03.2017)

 Ich liebe koreanische Filme (HannesW, 06.12.2015)

 Hasse Deine Feinde, liebe Dein Land (Hans-Peter, 08.07.2015)

Diese Forum-Posts bei Korea-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

  Was man so hört und liest hat es den Anschein als würde Kim Jon Un das auch tatsächlich machen. Er schwört sein Land auf einen Krieg ein bei dem alles, auch Korea zu Grunden gehen kann. Es ble ... (DaveD, 07.06.2017)

  Da wird wohl viel Propaganda im Spiel sein. Jahrelang isoliert und auf einmal der Hype? Ich bin geborener Ossi und kenne solche Meldungen. Im Frühjahr 1989 als es offensichtlich war, dass diese ... (Hans-Peter, 06.05.2017)

 Es gibt ier noch viele interessante Tierarten in Südkorea: - in Korea leben 14 bekannte Amphibien- und 25 Reptilienarten, - in Korea leben 25 Gänse-, Enten- und Schwanarten, weiterhin 8 Reiher-, 12 ... (Franzi, 22.09.2016)

  Ich habe das im ersten Moment auch nicht ganz geschnallt. Bin aber nach genauerem Lesen auch nicht schlauer geworden.... http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-07/usa-nordkorea-sanktionen-kim-j ... (DaveD, 08.08.2016)

 Die Rakete die er zum Geburtstag seiines Großvaters fliegen lassen wollte hatte mitten im Flug keine Lust mehr. Es ist also viel heiße Luft als eine echte Bedrohung. Es erinnert mich eine bisschen a ... (DaveD, 17.04.2016)

  Aber wie will man diesen Menschen loswerden? Diese Familie herrscht in der dritten Generation über das Land. Die dort lebenden Menschen kennen gar nichts anderes. Da kann man vollmundig Nordkorea ... (Ralphi-K, 01.04.2016)

  Wer sein Volk so belügt muss immer daran denken, dass er immer wieder das Gleiche sagt und erzählt. Und damit niemand aus der Familie etwas anderes sagt müssen sie eben geschult werden und auch das ... (Lara34, 02.04.2015)

 Sein Auftreten ähnelt zwar immer noch dem eines Frühstücksdirektors. Aber er ist wieder da. Und da er jetzt seine kleine Schwester in eine Position gehoben hat der der Familie Kim noch mehr Macht ve ... (Godfrid, 15.12.2014)

 Hauptkomponente von Ttongsul sind menschliche Fäkalien, obwohl den lokalen Meistern Respekt gebührt – sie verwenden ausschließlich den Stuhl von Kindern, der mit einer speziellen alten Methode von Ger ... (Aaron1, 13.11.2014)

 Man kann die Politik von Nordkorea wirklich nicht einschätzen. Da sie nahezu isoliert leben kennt man auch ihre Gedankengänge nicht. Sollte man sie behandeln wie Inselbewohner die jeglichen Kontakt ... (Ralphi-K, 02.02.2014)


Diese News bei Korea-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 HARMAN mit neuer Version der branchenweit führenden OTA-Lösung zum Software Update vernetzter Fahrzeuge (PR-Gateway, 14.09.2017)
Bereits 17 OEMs weltweit vertrauen auf HARMANs OTA-Lösung und setzen diese in mittlerweile 25 Millionen Fahrzeugen auf unseren Straßen ein

Stamford, CT (USA)/München, 14. September, 2017 - HARMAN International, führender Anbieter von Connected Technology für den Automobil-, Consumer- und Unternehmensmarkt und Tochtergesellschaft der Samsung Electronics., Ltd, kündigt heute mit der Version 11 seine neue OTA Update-Lösung (Over the Air) zum Update von Software in Fahrzeugen an. Die neue Lös ...

 BusyBusy - Stresse dich nicht, lebe! (PR-Gateway, 13.09.2017)
Tony Crabbe erteilt dem Statussymbol Stress eine Absage und gibt uns unser selbstbestimmtes Leben zurück. Sein internationaler Bestseller, der mittlerweile in 12 Sprachen übersetzt wurde, liegt nun endlich auch auf Deutch vor.

Fast jeder kennt dieses Phänomen: Es dauert nicht lange, bis man morgens zur ersten Dosis E-Mails greift. Es folgt eine schnelle Tasse Kaffee und der Tag in Hektik beginnt. Auf dem Weg zur Arbeit nutzt man die Zeit, um weitere Nachrichten zu lesen oder Anrufe zu tät ...

 Lieferantenentwicklung auf den Punkt (PR-Gateway, 13.09.2017)
Neues Audi-Werk in Mexiko: Ingenics profiliert sich auf mehreren Ebenen

(Ulm/ San Jose Chiapa, Puebla, Mexiko) - Die Audi AG hat in Mexiko ihr erstes Werk auf dem nordamerikanischen Kontinent eröffnet. Ingenics konnte auf mehreren Ebenen zum erfolgreichen Produktionsstart beitragen. Von besonderer Bedeutung war die Aufgabe der Lieferantenentwicklung: In 18 Monaten wurden über 40 Zulieferer bei der Errichtung neuer Werke im unmittelbaren ...

 revolt Reise-Mini-USB-C-Netzteil, Quick Charge 3, 2-Pot (PR-Gateway, 06.09.2017)
Lädt zwei Mobilgeräte gleichzeitig & extraschnell

Das Mobilgerät extraschnell aufladen: Immer mehr Smartphones unterstützen die Schnell-

Ladefunktion Quick Charge - z.B. Samsung Galaxy S7, LG G5, HTC One A9 u.v.m. Damit lädt man

den Smartphone-Akku bis zu 4-mal schneller als mit einem herkömmlichen Ladegerät!

Für alle Mobilgeräte: Dank ausgeklügelter Technologie passt sich der Ladestrom des  Reise-Mini-USB-C-Netzteil mit Quick Charge 3, 2-Port USB Typ-C und A und 6A / 33W (PR-Gateway, 06.09.2017)
Lädt zwei Mobilgeräte gleichzeitig und extraschnell mit bis zu 3 A pro Port

Für alle Mobilgeräte: Dank ausgeklügelter Technologie passt sich der Ladestrom des Netzteils von revolt am USB-A-Anschluss automatisch dem jeweiligen Gerät an. So werden iPhone, MP3-Player & Co. standardmäs ...

 Huf macht Werkstätten fit für Reifenwechselsaison (PR-Gateway, 04.09.2017)
RDKS-Training von Huf zahlt sich aus

In den vergangenen Monaten hat der Hersteller von Reifendruckkontrollsystemen (RDKS), die Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG, zahlreiche Schulungen im Reifenhandel durchgeführt. So wurden Mitarbeiter in den Werkstätten mit Tipps und Tricks für den schnellen, professionellen Reifenwechsel vertraut gemacht. Huf bietet dem Reifenhandel mit dem Universalsensor IntelliSens und einer Vielzahl von Originalersatzsensoren sowie Zubehör ein umfassendes Angebot f ...

 Für die Bachelorarbeit zu Shanghai Huf (PR-Gateway, 04.09.2017)
Huf bietet Kooperatives Ingenieurstudium

Einen optimalen Mix aus Praxisanteil und akademischen Studiengang bietet der Automobilzulieferer Huf Hülsbeck & Fürst mit einem dualen Studium zum "Bachelor of Engineering". Diese Chance nutzte Lennart Wölki (23), der diesen Sommer drei Monate lang in Shanghai war und in der dortigen Huf Tochtergesellschaft für seine Bachelorarbeit forschen konnte.

Durch das Kooperative Ingenieurstudium (KIS) in den Studiengängen Mechatronik & Produktentwick ...

 Bob Greenberg auf der dmexco 2017: mit Selbst-Disruption zum neuen Agenturmodell (PR-Gateway, 28.08.2017)
Gründer, Chairman und CEO von R/GA spricht am 13. September live in Köln

New York / Berlin, 28.08.2017 - Er zählt zu den wohl bekanntesten Persönlichkeiten der internationalen Agenturszene: Bob Greenberg. Als Gründer, Chairman und CEO von R/GA leitet er nicht nur eine der tonangebenden Digitalagenturen weltweit, sondern beeinflusst mit visionärem Gedankengut und ausgeprägtem Scharfsinn für aufkommende Trends seit nahezu vierzig Jahren maßgeblich die Entwicklung der gesamten Branche.
< ...

 euroLighting liefert LED-Chips mit sonnenlichtähnlichem Spektrum (PR-Gateway, 25.08.2017)
Alleinvertrieb aller ALLIX-Produkte in den EU-Ländern

Nagold, August 2017 - euroLighting ist ab sofort für den europaweiten Alleinvertrieb der Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum des südkoreanischen Herstellers ALLIX zuständig. Nun hat euroLighting mit der Auslieferung von Mustern der LED-Chips in allen üblichen Bauformen sowie in COB-Technik (Chip-on-Board) an interessierte Kunden begonnen.

Erhältlich sind zwei Produktserien: Xenoled I und Xenoled II. Bei der Xenoled ...

 Huf hilft beim Reifenwechsel Zeit zu sparen (PR-Gateway, 24.08.2017)
Das RDKS-Diagnose-Gerät von Huf

Die Anzahl der Fahrzeuge, die beim Reifenwechsel in diesem Herbst mit direkt messenden Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) umgerüstet werden, steigt weiter. Das meldet der Handel in Deutschland. Beim Umrüsten kommt es darauf an, schnellen Service zu liefern.

Die Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG (Huf) hat dafür jetzt das RDKS-Diagnose-Gerät VT46 mit ins Portfolio aufgenommen, um den Kunden neben den bedienfreundlichen, leicht zu montierenden Sensore ...

Werbung bei Korea-Infos.de:





Lieferantenentwicklung auf den Punkt

 
Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Online Werbung

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Korea Infos
· Weitere News von Korea-Infos


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Korea Infos:
Fernwartung für mobile Endgeräte: Nie wieder ohne zentrales Management


Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Online Links
Strokes Sprachen lernen

Korea-Infos.de - Infos News & Tipps @ Korea ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2012 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Korea-Infos.de - rund ums Thema Korea / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Lieferantenentwicklung auf den Punkt